• Gemeinde Untermarchtal Panorama

Donauviadukt

Das Viadukt über das Donautal bei Untermarchtal. Donauviadukt bei Untermarchtal. Beim Bau des Viadukts und dessen Fertigstellung im Jahr 1953 galt die Brücke mit 375 m Länge als die größte Spannbetonbrücke Europas. Baubeginn der fugenlosen Brücke war im Februar 1952 „nach der Schneeschmelze“. Bauplaner war der Stuttgarter Professor Dr. Fritz Leonhardt, welcher auch im Jahr 1954 die Planung für den Stuttgarter Fernsehturm tätigte. Untermarchtal ist in der glücklichen Lage solch eine Ortsumgehung für die sehr stark frequentierte Bundestraße 311 zu haben.

Ende 2011 wurde ein Neubau direkt parallel neben dem jetzigen Viadukt begonnen. Ebenso wurde das alte Bauwerk zu einem „Technikdenkmal“ eingestuft. Die Verkehrsfreigabe der neuen Brücke war im Oktober 2013. Das heutige Bauwerk umfasst eine Länge von 362,50 m. Die Untermarchtal Bürger sind diesem Bauwerk sehr dankbar, da es schon seit über einem halben Jahrundert den Verkehr, insbesondere den Schwerlastverkehr an Untermarchtal vorbeiführt.

donauviadukt_2016

    Informationen

  • Infozentrum Untermarchtal
  • Bahnhofstraße 4
  • 89617 Untermarchtal
  • Telefon: 07393 – 91 73 83
  • EMail: info@gemeinde-untermarchtal.de

Impressionen vom alten Donauviadukt